Führungen

Nach Terminabsprache bieten wir für interessierte Gruppen Führungen über den Jüdischen Friedhof Berlin-Weißensee an.

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail (fuehrungen@jewish-cemetery-weissensee.org) mit einer Vorlaufzeit von 4 bis 6 Wochen zu dem gewünschten Besuchszeitraum Ihrer Gruppe.

Für Familien, Paare und Einzelpersonen gibt es auch die Möglichkeit, sich an den unten aufgeführten Terminen einem bereits geplanten Rundgang anzuschließen. Wir bitten darum, unsere Termine nicht ohne Absprache mit uns in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen.

Für die Teilnahme an unseren Führungen gelten folgende Bedingungen:

– Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung unter Angabe der Namen aller Teilnehmenden (bitte bei der Anmeldung bereits angeben) und der Telefonnummer der/des Anmeldenden.

– Alle Teilnehmenden halten einen Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen ein und tragen überall, wo das Abstandhalten aufgrund der räumlichen Situation nicht möglich ist, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz.

– Teilnahme von Kindern unter 10 Jahren nur nach vorheriger Absprache.

Wir weisen darauf hin, dass es auf dem Friedhof zwar Besuchertoiletten gibt, diese jedoch an den Wochenenden nicht gereinigt werden.

 

Unsere nächsten Führungen:

Im Dezember stehen noch Termine für individuelle Führungen / Privatführungen zur Verfügung – bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse gerne unter fuehrungen@jewish-cemetery-weissensee.org

 

 

Sonntag, 18. Dezember 2022 um 11.00 Uhr – Führung zu den Grabstätten bekannter Berliner und zur Geschichte des Friedhofs mit Anja Pick (Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung unter fuehrungen@jewish-cemetery-weissensee.org) Zur Zeit keine freien Plätze!


Mittwoch, 25. Januar 2023 um 11.00 Uhr – Spaziergang über den winterlichen Jüdischen Friedhof Weißensee zum Tag des Gedenkens an die Opfer im Holocaust (27.1.) mit Dr. Monika Wittig (Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung unter fuehrungen@jewish-cemetery-weissensee.org)


Weitere Termine folgen.


 

Anfragen zu Führungen erbitten wir aus organisatorischen Gründen ausschließlich per E-Mail an: fuehrungen@jewish-cemetery-weissensee.org

Die Führungen durch die Mitglieder unseres Fördervereins werden auf Spendenbasis durchgeführt. Wir bitten dazu am Ende unserer Rundgänge um Spenden zur Unterstützung unserer Bemühungen zum Erhalt des Friedhofs. Treffpunkt zu den Führungen ist jeweils am Eingangstor zum Friedhof (Herbert-Baum-Straße 45).

Film- und Tonaufzeichnungen während unserer Führungen sind nicht gestattet.